Leben kann auch einfach sein!

So stärken Sie Ihr Selbstwertgefühl

Damit das Leben einfach wird

Für die 11. Auflage meines Buches "Leben kann auch einfach sein!", das 2011 erschienen ist, war es war dem Verlag und mir ein Anliegen, ihm ein modernes Cover und einen neuen Titel zu verpassen. Gleichzeitig wollte ich gern die Gelegenheit ergreifen, das Buch um einige Erkenntnisse zu ergänzen, die ich in den letzten Jahren hinzugewonnen habe. Vier Themen, die mir besonders am Herzen liegen, habe ich hinzugefügt beziehungsweise ergänzt:

  • Verantwortung und Opferdasein. Ob ich die Verantwortung für mein Leben übernehme oder in der Opferrolle verharre, entscheidet über mein Lebensglück.

  • Die Wahrnehmung der Wirklichkeit. Die Wahrnehmung der Wirklichkeit ist die Basis unseres Bewusstseins und mithin unseres Erlebens und Verhaltens.

  • Das Schattenkind und das Erwachsenen-Ich. Sind die zwei wesentlichen Anteile in unserer Persönlichkeit, die es zu regulieren gilt, wenn wir uns aus unseren alten Mustern befreien wollen.

  • Intro- und Extraversion. Diese genetisch bedingten Persönlichkeitsmerkmale bestimmen weitreichend über unsere Eigenschaften, Vorlieben und Schwächen.

Ich habe diese vier Kapitel ans Ende des Buches gesetzt. Zunächst hatte ich geplant, das gesamte Buch zu überarbeiten. Nach reiflicher überlegung habe ich mich jedoch dagegen entschieden. Der Hauptgrund ist, dass ich die Inhalte und die Struktur nach wie vor richtig und stimmig finde. Ein weiterer Grund ist, dass ich meinen Leserinnen und Lesern gern Wiederholungen erspare. Dieses Buch unterscheidet sich deutlich von meinem anderen Buch zum Selbstwertgefühl mit dem Titel "Das Kind in dir muss Heimat finden". Ich finde, dass sich beide Bücher gut ergänzen und so soll es auch bleiben – eine Überarbeitung hätte lediglich zu einer größeren Angleichung geführt.

Das Buch ist März 2018 im Verlag Ellert & Richter erschienen.

Sie erhalten das Buch in jeder Buchhandlung oder bestellen es direkt online bei Amazon.de.